MEDIA BLOG
FLASHANGEL.DE Online-Technologien, Digitale Medien, Web und IT

JavaScript, AJAX, Bibliotheken und Frameworks

[ Kategorie: Websprachen - 20.10.2015 | Autor: Selma-Caroline Kannengiesser ]

Ob man es nun vollständig selbst schreibt [ JavaScript-Grundlagen ], im Bunde steht mit dem Hintergrund
[ AJAX ], sich ein wenig helfen läßt [ Bibliotheken ] oder gleich das Rundum-Sorglos (na ja - fast) Paket
[ Frameworks ] wählt - JavaScript hat sich mit all seinen Möglichkeiten zu einer wahrlich mächtigen und wieder gut einsetzbaren und flexiblen Sprachen entwickelt. Es bringt Schwung in die Bude des HTML, funktioniert auf Mobile Devices und läuft Adobe Flash komplett den Rang ab in den Möglicheiten der Dynamik und Animation. Schauen wir uns die Ideen ein wenig in der Übersicht an.

JavaScript - AJAX - Bibliotheken und Frameworks

JavaScript-Grundlagen

Idee

  • Dem Entwickler steht das grundlegende Vokabular der Sprache JavaScript zur Verfügung.
  • Dies umfasst die Methoden, Eigenschaften, Möglichkeiten der eigenen Funktionsdefinitionen, Parameter, Variablen, Schleifen, Events etc. der Sprache JavaScript.
  • Der Entwickler ist hier für die Zusammenstellung der JavaScript-Bibliotheken vollständig selbst verantwortlich.
  • Die Zusammenstellung erfolgt meist in Form der Bereitstellung von eigenen JavaScript- Dokumenten
    (.js) mit darin enthaltenen Funktionsdeklarationen.
  • Zur Flexibilisierung werden in der Deklaration der Funktionen Parameter für den späteren spezifischen Aufruf definiert.
  • Die Benennung der Funktions-Bibliotheken und deren Bestandteile (Funktionsnamen, Parameter, Variablen) erfolgt frei nach eigener Konvention/Regelwerk.
  • Es muss alles selbst geschrieben werden.
  • Das Zusammenspiel aus HTML, CSS und JS ist selbst zu gewährleisten.
  • Der Aufbau im Zusammenspiel aus HTML und CSS erfolgt eigendefiniert und vollständig entwicklerflexibel.
  • JavaScript-Grundlagen ist für die dynamische Anpassung und Veränderung von Website- Inhalten auf lokaler Ebene des Browsers ausgelegt.
  • JavaScript-Grundlagen arbeiten dokumentenintern.

JavaScript Und AJAX

Idee

  • Erweiterung der Möglichkeiten von JavaScript-Grundlagen um die Option der
    Kommunikation und Auswertung externer vorzugsweise gegliederter Datenquellen z.B.
    .txt oder .xml-Dateien.
  • XML hier im Zusammenspiel als Grundlage der Gliederung von Daten und deren Auswertung nach Containernamen, Verschachtelung/Knoten und Attributswerten.
  • XML bietet hierzu die Möglichkeit die Gliederung der Daten (Container/Knotenbenennung, die Verschachtelungshierarchien und die Attributsbenennung) selbst festzulegen.
  • Die Umsetzung erfordert die Bereitstellung einer Servergrundlage.
  • Verzicht auf die Erweiterung des genutzten Sprachumfangs um die Sprachen PHP und SQL.
    JavaScript übernimmt die Auswertung und Verarbeitung der Daten (sonst PHP), XML die eindeutige und strukturierte Gliederung der Daten (sonst SQL).
  • Diese Option soll einerseits den Sprachumfang reduzieren (statt HTML, CSS, JS, PHP, SQL) sowie eine leichtere Schnittstelle zur Kombination aus JavaScript-Grundlagen und AJAX zur Verarbeitung externer Datenquellen gewährleisten.
  • Der Entwickler verbleibt durchgehend in derselben Sprachdefinition (JavaScript), somit erfolgt die Auswertung und Verwaltung nur auf Basis von JavaScript.
  • Ansonsten gelten die Reglungen  und Möglichkeiten der JavaScript-Grundlagen (Benennung, Sprachgebrauch, Zusammenspiel mit HTML und CSS).

javaScript Bibliotheken

Beispiel: jQuery, Dojo, YUI ...

Idee
  • Bereitstellung von fertigen Funktionsbibliotheken.
  • Community-Entwickler haben Funktionsbibliotheken entwickelt, welche zur Umsetzung von dynamischen Webseiten bereitgestellt werden und verwendet werden können.
  • Der Aufrufname der Funktionsdeklaration ist von Seiten der bereitgestellten Bibliotheken bereits vorgegeben.
  • Diese Funktionen sind zur Flexibilisierung meist mit Parametern belegt, welche bei Aufruf spezifisch jedoch nach Vorgabe/Regelwerk befüllt werden können.
  • Es muss eine Verbindung zur Bibliotheksdatei hergestellt werden, entweder durch Download und lokaler Datenverbindung oder via absoluter Pfadangabe zum Bereitstellungsserver des Anbieters (http).
  • Der Entwickler muss sich an die Vorgaben/das Regelwerk des Anbieters halten, um eine korrekte Umsetzung der Funktionalitäten zu gewährleisten. Dies umfasst den Aufbau der HTML-Struktur, des CSS, den Funktionsnamenaufruf - siehe Dokumentation zur Bibliothek von Seiten des Anbieters).
  • Der Anbieter liefert Dokumentationen zum Umgang mit der entsprechenden Bibliothek.

JavaScript-Frameworks

Beispiel: Mootools, AngularJS, Bootstrap, Yaml ...

Idee

  • Bereitstellung von fertigen Konstruktionsbibliotheken.
  • Community-Entwickler haben Konstruktionsbibliotheken entwickelt, welche zur Umsetzung von dynamischen Webseiten verwendet werden können
  • Der Aufrufname der Funktionsdeklaration ist von Seiten der bereitgestellten Bibliotheken bereits vorgegeben.
  • Diese Funktionen sind zur Flexibilisierung meist mit Parametern belegt, welche bei Aufruf spezifisch jedoch nach Vorgabe befüllt werden können.
  • Konstruktionsbibliotheken umfassen meist eine Bereitstellungspaket aus HTML-Struktur, CSS-Design und JavaScript-Bibliothek.
  • Der Anwender muss sich vollständig an die Vorgaben der Framework-Entwicklers halten
    (Aufbau der HTML-Struktur, CSS-Definition, Funktionsnamen und Aufrufsdeklaration).
  • Es gibt somit ein vollständig vorgegebenes Regelwerk bezüglich HTML, CSS und JavaScript.
  • Die Verwendung und der Aufbau der Frameworks und deren Bestandteile sind den entsprechenden Dokumentationen des Anbieters zu entnehmen.
  • Der Entwickler muss sich an die Vorgaben/das Regelwerk des Anbieters halten, um eine korrekte Umsetzung der Funktionalitäten zu gewährleisten. Dies umfasst den Aufbau der HTML-Struktur, des CSS, den Funktionsnamenaufruf - siehe Dokumentation zur Bibliothek von Seiten des Anbieters).
  • Es muss eine Verbindung zur Bibliotheksdatei hergestellt werden, entweder durch Download und lokaler Datenverbindung oder via absoluter Pfadangabe zum Bereitstellungsserver des Anbieters (http).
  • Frameworks liefern somit ein vollständiges Baupacket aus dem Zusammenspiel von HTML, CSS, JS/AJAX/Bibliotheken.

Zurück zur Auswahl


Selma-Caroline Kannengiesser

E-Mail:

E-Mail - Mobil:

Berlin/Deutschland

Onlineprofile

Selma-Caroline Kannengiesser - Xing Profil
Selma-Caroline Kannengiesser - Xing Profil

Selma-Caroline Kannengiesser - LinkedIn Profil
Selma-Caroline Kannengiesser - LinkedIn Profil

Selma-Caroline Kannengiesser - Googe+ Profil
Selma-Caroline Kannengiesser - Google+ Profil

Matthias Kannengiesser und Caroline Kannengiesser in der Deutschen Nationalbibliothek
Matthias Kannengiesser und Caroline Kannengiesser
Deutsche Nationalbibliothek

Das Flashstar-Duo

Selma-Caroline und Matthias Kannengiesser

Selma-Caroline und Matthias Kannengiesser

Nach oben